Sie sind hier

Ein Naturlabyrinth mal anders

Im Rahmen des Teilprojekts "waldbasierter Gesundheitstourismus" entstand die Idee in der  Nationalparkregion ein "Naturlabyrinth" mit spannenden naturpädagogischen Aspekten zu gestalten. Im Sommersemester 2018 entwickelten drei Studierende der Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg gemeinsam mit Ansprechpartnern aus der Region ein mögliches Gestaltungkonzept. Im Sommersemester 2019 möchte ein Studierendenteam des Faches "Wald und Gesundheit" dazu die Meinungen und Vorstellungen potentieller Nutzer einholen und auswerten.